Strüver Schienenkuli Strassen und Flussbauamt München

Hersteller: Strüver

Type: Schienenkuli

Fabr.-Nr.: unbekannt

Baujahr: 1938

Fahrmotor: Deutz

Motor-Nr.:542127

Leistung: 6PS

Kühlung: Wassergekühlt

Vmax: 6km/h

Länge ü.P.:

Höhe ü.SO.:

Achsstand:

Spurweite: 600 mm

Radsätze: 2

Kraftübertrag.: Schalt. Getriebe

Dienstgew.: 0,630 t

Bremsbauart: Handbremse

Kraftstoffart: Diesel

Der kleine Strüver stammt vom Strassen und Flussbauamt München. Das Baujahr konnte aufgrund der Motornummer auf 1938 datiert werden.

Strüver Schienenkuli
© Feldbahnmuseum
Friedrich-Zeche