Ziegelei Lotter und Stiegler Langenzenn Mfr

Hersteller: Diepolzer Maschinenfabrik (Diema)

Type: DS11/2

Fabr.-N 2379

Baujahr: 1960

Motor: Deutz 1Zyl.

Motor-Nr.: 2757258

Leistung: 11 PS

Kühlung: Luftgekühlt

Vmax: 4/8 km/h

Achsfolge: B-dm

Länge ü.P.: 2320 mm

Höhe ü.SO.: 1400 mm

Achsstand: 760 mm

Spurweite: 500 mm

Radsätze: 2

Kraftübertrag.: Schaltgetriebe

Dienstgew.: 2,5t

Bremsbauart: Wurfhebel

Kraftstoffart: Diesel

Die Ziegelei Lotter und Stiegler betrieb auf dem ausgedehnten Werksgelände in Langenzenn eine Feldbahn, die das rotbraune Tonmaterial von dem Abbaugebiet zu den Produktionsanlagen beförderte.

Die Gleise wurden je nach Abbaustelle verlegt bzw. verlängert, und hatten eine Spurweite von 500mm.In dem Tongrubengelände lagern von früheren Streckenab-schnitten zahlreiche Schienen Drehscheiben und Weichen.

Vorhanden waren eine Deutz Lok MLH714 , Strüver Schienenkuli sowie unsere Diema DS 11/2 alle drei Maschinen sind bei Sammlern erhalten geblieben.

Durch Zufall konnte diese Maschine von einem Sammler eingetauscht werden.

                                                                                                        

Diema DS11/2
© Feldbahnmuseum
Friedrich-Zeche